Archiv für das Schlagwort Galater 5

7 Ihr wart auf dem richtigen Weg. Wer hat euch gehindert, weiter der Wahrheit zu folgen?
8 Was man auch gesagt hat, um euch zu überreden: es kommt nicht von dem, der euch berufen hat.
9 Ein wenig Sauerteig durchsäuert den ganzen Teig.
10 Doch im Glauben an den Herrn bin ich fest davon überzeugt, … weiterlesen »

5 Wir aber erwarten die erhoffte Gerechtigkeit kraft des Geistes und aufgrund des Glaubens.
6 Denn in Christus Jesus kommt es nicht darauf an, beschnitten oder unbeschnitten zu sein, sondern darauf, den Glauben zu haben, der in der Liebe wirksam ist. (Galater 5,5-6 nach der Einheitsübersetzung)
In Jesus ist es egal, wo jemand herkommt, es kommt … weiterlesen »

1 Zur Freiheit hat uns Christus befreit. Bleibt daher fest und laßt euch nicht von neuem das Joch der Knechtschaft auflegen!
2 Hört, was ich, Paulus, euch sage: Wenn ihr euch beschneiden laßt, wird Christus euch nichts nützen.
3 Ich versichere noch einmal jedem, der sich beschneiden läßt: Er ist verpflichtet, das ganze Gesetz zu … weiterlesen »

Komisch, eigentlich sagt man ja, dass es die Satanisten sind, die immer auf dem Rückwärtstripp sind. Backwardmasking, Bibel rückwärts lesen und angeblich sogar rückwärts reden sollte man drauf haben wenn man sich in diesen Kreisen bewegt. Da muss doch was verkehrt sein!
Wie auch immer, es gibt viele, sehr viele Christen, die scheinen die Bibel rückwärts … weiterlesen »

Beim Lesen des Markusevangeliums fiel mir etwas auf. Und sogleich war in ihrer Synagoge ein Mensch mit einem unreinen Geist; und er schrie auf… (Markus 1,23 nach der Elberfelder). Im griechischen Original liest sich das so: evn pneu,mati avkaqa,rtw|:“(für Neueinsteiger in diesen Blog: wenn Du nur Kauderwelsch liest statt griechischer Schrift musst Du Dir den … weiterlesen »

schon interessant, in den kommentaren zum „paradigmenwechsel“ sind wir schnell auf den punkt gekommen, dass gottes übernatürliches wirken, den stärksten einfluss auf den erfolg von evangelisation hat. obwohl das fraglos stimmt gefällt es mir immer weniger, dass diese these immer wieder aufgestellt wird. heilung in den zusammenhang der evangelisation zu stellen führt zu zwei fatalen … weiterlesen »

Seite 2 von 212